Fremdenverkehrsverein Goehren
Unterkünfte Suchen & Buchen
Anreise: Abreise: Objektart
Reisende
Alter Kind(er):
Detailsuche  Gastgeberverzeichnis    

Wandern von Göhren aus



Wanderung um das „Göhrener Hövt“  ( 4 km)
Wir beginnen die Wanderung im Zentrum des Ortes Göhren am „Edeka“- Einkaufsmarkt.  Im Kreuzungsbereich Poststraße- Strandstraße- Thiessower Straße  folgen Sie der „Thiessower Straße“  bis zur Gabelung  „Hövtstraße“.  Auf Ihrem Weg kommen Sie an dem ältesten Gasthaus Göhrens, der Pension „Mönchgu“, vorbei. Nach ca. 15 Minuten Fußweg erreicht man den Wanderweg zum „Nordperd“ ,  dem  östlichsten Vorsprung der Insel. Dieser Wanderweg führt an der Steilküste entlang durch ein  naturbelassenes Waldgebiet, dem “ Hövt“. An einigen Aussichtspunkten haben Sie haben Sie einen hervorragenden Blick auf die Ostsee und das Mönchguter Land. An der Spitze des „Nordperd“ angekommen, führt Sie der Rundwanderweg durch das „Hövt“ zurück nach Göhren. Als Alternative können Sie auch die Treppe benutzen, die vom „Nordperd“ zur Mole führt und dann am Göhrener Nordstrand entlang zur Seebrücke nach Göhren wandern.

Göhren-Baabe:
Treffpunkt ist in Göhren beim Fremdenverkehrsverein Göhren e.V. von hier aus geht es los in Richtung Ortsausgang nach Baabe.
Sie kommen zum Fahrradweg der Sie nach Sellin/Baabe aber auch in Richtung Middelhagen/Lobbe führt.
Nach etwa 200 m führt Sie ein Waldwanderweg durch die Baaber Heide. Auf dem Weg nach Baabe überqueren Sie die Schienen des Rasenden Rolands, welcher mehrmals täglich verkehrt.
In Baabe angekommen geht es dann die Strandstraße hoch bis zum Strand. Von hier aus geht es wieder zurück nach Göhren, entweder auf der Promenade oder direkt am Strand.

Göhren-Middelhagen-Lobbe:
Treffpunkt ist wieder beim Fremdenverkehrsverein Göhren e.V. , von hier aus gehen Sie zum Kreisverkehr und biegen spitz (rechts) in die alte Kirchstraße ein. Dieser folgen Sie bis sich die Straße gabelt. Hier geht es dann weiter Richtung Baabe/Sellin. Nach einigen Metern überqueren Sie die Straße und kommen auf einen Weg der Sie vorbei an einigen Grundstücken führt. Automatisch erreichen Sie den Siedlerweg, der Sie direkt über ein Feld nach Middelhagen bringt. In Middelhagen angekommen, geht es kurz die Hauptstraße entlang zu einem Fahrradweg. Dieser Fahrradweg führt Sie nach Lobbe.
Sind Sie in Lobbe angekommen, bietet es sich an, am Strand wieder zurück nach Göhren zu wandern.

Wanderung zum Reddevitzer Hövt
Start ist in Göhren beim Kreisverkehr, von hier aus geht es zu nächst die  Alte Kirchstraße herunter. Der Straße folgen Sie bis sich diese gabelt, hier muss dem Straßenverlauf gefolgt werden.
Nach ein paar Metern biegen Sie linke Hand ab und kommen an einigen Grundstücken vorbei.
Es führt Sie nun der Siedlerweg, ein Feldweg nach Middelhagen.
In Middelhagen angekommen geht es rechts nach Mariendorf ab.
In Mariendorf folgen Sie der Dorfstraße bis nach Alt Reddevitz.
Alt Reddevitz ist ein Dorf auf der Halbinsel Mönchgut.
Nun geht es links weiter durch das Dorf bis die Plattenstraße beginnt.
Es geht einwenig bergauf. Genießen Sie nun die schöne Landschaft und den herrlichen Blick auf das Wasser.
Vom Reddevitzer Höft aus haben sie einen tollen Blick auf die Insel Vilm, auf welcher auch geführte Wanderrungen statt finden.