Fremdenverkehrsverein Goehren
Unterkünfte Suchen & Buchen
Anreise: Abreise: Objektart
Reisende
Alter Kind(er):
Detailsuche  Gastgeberverzeichnis    

Urlaub-barrierefrei auf der Insel Rügen


Machen Sie Urlaub trotz körperlicher Behinderung auf der größten Insel Deutschlands.
Rügen bietet viele Hotels, Ferienwohnungen, Pensionen, Bungalows, Gastronomien, sanitäre Anlagen, Sehenswürdigkeiten, Verkehrsmittel und Strandaufgänge die Barrierefrei sind. In Göhren wurde auch auf Barrierefreundlichkeit geachtet. Obwohl sich Göhren immer erst durch bergauf- berab zu etrreichen ist- Ortsbäderbahn hilft dabei.

Museen
Puppen und Spielzeugmuseum
Der Eingang des Museums ist ebenerdig und die Gestaltung der Sanitärbereiche und Parkplätze sind Behindertengerecht.

KdF Museum
Sanitäre Anlagen sowie Parkplätze entsprechen den Barrierefreien Normen, wie der Eingang
der ebenerdig gebaut wurde.

Ozeaneum
Es bestehen die Möglichkeiten Rollstühle und Rollatoren auszuleihen, bei den Sanitäranlagen wurde auf Behindertengerechte Bauweise geachtet.

Dinosaurierland Rügen

Nationalparkzentrum Königstuhl

Störtebeker Festspiele

Naturerbezentrum Rügen

Stadtmuseum Bergen

Unterkünfte
Hotel Alexa
Das Hotel Alexa bietet für körperlich Behinderte und Rollstuhlfahrer leicht zugängliche Zimmer, entsprechend der DIN-Normen.

Hotel Hanseatic
Das Hotel hat einige behindertengerechte Zimmer. In den Zimmern wurden die Betten vertieft sodass Rollstuhlfahrer keine Schwierigkeiten beim betreten der Betten haben sollten.

Haus am Höft
Das Haus am Höft ist behinderten gerecht eingerichtet. Es beinhaltet eine Dusche die ebenerdig ist, einen Klappstuhl der zur Verfügung gestellt wurde, das Wc mit Haltegriff und ein großen Wendeplatz(1,40 m) an dem Bett.

Hotel Albatros
Das Hotel Albatros ist ungefähr 5 Gehminuten vom Ortskern entfernt. Zu diesem Hotel gehören Behinderten-Rollstuhlgerechte Zimmer, Toiletten und befahrbare Balkons. Der Wellnessbereich und die maritime Kellerbar sind mit dem Fahrstuhl zu erreichen.

Behling Up`n Hoff
Das Haus befindet sich im Dorf Middelhagen in der Dorfstraße 9 und bietet einiges an Wellnessangeboten wie zum Beispiel eine Sauna, ein Solarium oder einen Fitnessraum.
Die Ferienhausanlage ist behindertengerecht eingerichtet und auch barrierefrei. Es sollte also kein Problem sein für körperlich eingeschränkte Menschen einen schönen Urlaub zu verbringen. Rollstuhlfahrer können sich auch gut bewegen da alles ebenerdig ist.

Sanitäre Anlagen
Bergen
In der Kreisstadt Bergen finden Sie die Sanitäre Anlage auf dem Markt hinter dem Postgelände.

Baabe
Die Sanitären Anlagen finden Sie im Ostseebad Baabe am Hauptstrand (Rondell) und am Infopavillon in der Strandstraße
Göhren.

Im Haus des Gastes in der Poststrasse oder beim Infopavillon auf der Bernsteinpromenade finden Sie die Sanitären Anlagen.

Verkehrsmittel

Zug:
Hotline der Mobilitätsservicezentrale:
Tel.: 01805 - 512512
www.bahn.de/handicap

Taxi
Lassen Sie sich mit einem Taxi befördern, wichtig ist nur das der Rollstuhl in den Kofferraum passt und Sie sich mit Hilfe bewegen können.
G.Rolletschek
Tel: (038308) 3 49 55
Berliner Straße 2 Kranken-, Dialyse-, Bestrahlungsfahrten
18586 Göhren/Rügen                Kleinbus bis 8 Personen
Fax (038308) 3 49 56

Bus(VVR)
Der VVR stellt auf einigen Strecken Niederflurbusse mit Rampe ein sodass auch Rollstuhlfahrer bequem Rügen erkunden können. Bedingung ist mindestens ein Tag vorher bescheid zu sagen.Tel.: 03838 - 82290
Internet: www.rpnv.de

DRK-Fahrtendienst Rügen
Information zur Beförderung von Personen mit elektronischen und mobilen Rollstuhl, Sitzendtransporte im Rollstuhl sind möglich.
Tel.:03838 - 8287603

Ausleihe von Rollstühlen und anderen Hilfsmitteln
Sanitätshaus Wagner GmbH

Behindertenfreundlich Speisemöglichkeiten in Göhren
Carpe Diem:
Das Restaurant ist ebenerdig gebaut sodass Rollstuhlfahrer keine Schwierigkeiten haben sollten dort zu Essen.

La Tarazza:
Das Restaurant liegt auf einem Berg. Körperlich nicht behinderte kommen über die Treppe zum Restaurant. Gäste die im Rollstuhl sitzen müssen können außen rum fahren, trotzdem besteht die Möglichkeit bequem mit Hilfe einer anderen Person das Restaurant zu besuchen.

Zur Muschelbar:
Die Muschelbar ist ein Fischrestaurant und befindet sich am Nordstrand.
Es ist kein Problem mit dem Rollstuhl zum Restaurant zu gelangen, da es von einer Seite mit einer normalen Treppe und auf der anderen mit einem behindertengerechten Weg ausgestattet ist.